Männermedizin

Die Häufigkeit bestimmter Erkrankungen variiert stark geschlechtsspezifisch: Bluthochdruck, Herzinfarkt, Krebs der Lungen und des Dickdarms treten bei Männern um ein Vielfaches häufiger auf als bei Frauen. Dazu erkranken 20.000 Männer jährlich an Prostatakrebs. Männer haben bekanntermaßen eine im Durchschnitt geringere Lebenserwartung als Frauen.

Gesundheit erhalten

Die Beschäftigung mit und die Aufmerksamkeit für den eigenen Körper und die Gesundheit sind für Männer meist weniger selbstverständlich als für Frauen. Männer setzen sich oft unnötigem Leistungsdruck aus, sie scheuen den Gang zum Arzt, besonders bei nachlassender körperlicher Leistungsfähigkeit, bei Problemen mit dem allgemeinen Wohlbefinden, dem Gedächtnis, der Kontrolle der Blasenfunktion oder der Sexualität. Oft aber können Störungen in diesen Bereichen abgeklärt und in einem frühen Stadium erfolgreich behandelt werden.

Check-Up für Männer

Wir bieten Ihnen einen umfassenden Check-Up, der die komplexen Funktionszusammenhänge des männlichen Körpers berücksichtigt. Mit einem individuellen Gesundheitsprogramm und Ihrem Alter und Ihren Lebensumständen angemessenen Therapiekonzepten helfen wir Ihnen, Gesundheitsrisiken zu vermeiden und Ihre körperliche Leistungsfähigkeit positiv zu beeinflussen.